Dienstag, 21. Februar 2017

Osterreste

Bis Ostern ist es ja noch eine Weile hin aber mit den Karten kann man ja schon mal anfangen.
Ich verbrauche mal meine Papierreste - so Spezialpapier wie Weihnachtspapier oder Osterpapier braucht man ja nicht so häufig und meine Vorräte sind da  noch nicht überschaubar - will heißen ich hab noch eine Menge Vorat.....
Hier hab ich mal den bunten Bogen angeschnitten....
 ....... ach was für eine Menge Eier.......
 Mal mit Tags.....

 Ich mache mich im Moment ja ziemlich rar, das liegt daran, dass ich mich gerade eher mit Förderanträgen und Denkmalschutzrechtlichen Verordnungen rumschlage und mich da einlese. Denn - man glaubt es kaum, unsere Baugenehmigung ist da! Nach sage und schreibe 11 Monaten!!
Jetzt wird mal richtig losgelegt.. haha... gut das wir es nicht eilig haben umzuziehen....

Kommentare:

  1. Carola, Deine Karten sehen wieder so toll aus, diesmal richtig farbenprächtig. Das Eierpapier erinnert mich an einen großen Setzkasten, wo man die schönsten Ostereier darin drapiert hat.
    VLG von Mary-Jane

    AntwortenLöschen
  2. Sehr schönes,frisches Osterpapier-gefällen mir gut deine Werke!

    LG
    Rosa

    AntwortenLöschen
  3. Das Papier ist ja mal total hübsch! Sehr schöne Karten!
    Viel Erfolg bei euren umbauplänen ;)
    LG, Eunice

    AntwortenLöschen
  4. Mal wieder großartig....
    Ein tolles Werk liebe Carola!
    Herzliche Grüße Ruth

    AntwortenLöschen
  5. bunt - fröhlich - frühlingsfrisch :)

    lg
    Silke

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Carola
    Oh toll, das Eierpapier zu dem Orange.... wunderbar... bin auf deine weiteren Papiere aus dem Vorrat gespannt.
    Liebe Grüsse Adriana

    AntwortenLöschen
  7. Super...das das so "schnell" geklappt hat;)))))Und dann noch so tolle Osterkarten geschafft...
    Liebe Grüße
    Bianca

    AntwortenLöschen

Danke für deinen Kommentar!