Freitag, 13. Mai 2016

Mal wieder die Aquarellfarben rausgekramt..

Geht es euch auch so, ihr wollt irgendwas unbedingt haben und dann schlummert es nach kurzer Zeit in den Tiefen eures Bastelreiches.... so ging es mir mit meinen Aquarellfarben.
Ich hab heute ein tolles Stempelset von "Charlie und Paulchen" benutzt und hab dabei gleich mal wieder meine Aquarellfarben benutzt....
Alle Wörte sind einzeln verwendbar - so lassen sich unheimlich viele Kombinationen stempeln und wenn man das dann noch schön verziert kann der Vielfalt nichts mehr im Wege stehen.....

Kommentare:

  1. Ja, das kenne ich auch. Erst will man was haben, ist es mal da, ist man zufrieden und es liegt unbenutzt in der Schublade. Eigentlich viel zu schade, toll, dass Du Deine Aquarellfarben herausgekramt hast, die Karte ist prima geworden.
    LG
    Iris

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Carola,
    Du glaubst gar nicht wie viele Materialien sich in meinen Regalen befinden, die man als mehr als gut abgehangen bezeichnen kann. Manchmal erinnere ich mich noch an das unbedingt haben müssen Gefühl im Moment des Einkaufs, kann aber beim besten Willen nicht mehr nachvollziehen warum eigentlich. Oder ich lasse mich von einem Hype mitziehen und stelle dann, wenn ich mit den Sachen etwas gestalten möchte fest, dass ich nicht wirklich etwas damit anfangen kann. Aber die Verführungen lauern ja überall, schrecklich!!!
    Die Orchideen sind Dir auf der Karte wunderbar gelungen, um dieses Set von Charlie und Paulchen schleiche ich auch noch rum und die untere Kante des Kartenauflegers ist wundervoll geschnitten und sieht klasse aus!!! (ich tippe mal auf eine Wellenstanze von Mama Elephant?)
    Ich wünsche Dir wunderschöne Pfingsttage und schicke Dir ganz herzliche Grüße,
    Hanna

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Hanna,
      da bin ich aber froh dass es dir genau so geht ;-)
      Und bei der Stanze muss ich dich enttäuschen, das ist ein ganz schnöder Spellbinder - nur versetzt angesetzt...
      LG und noch ein schönes Wochenende
      Carola

      Löschen
  3. Ich bin auch so ein Jäger und Sammler und Streichler ... Manchmal stöbere ich einfach so durch meine Sachen und erfreue mich, weil ich etwas "finde", was ich längst vergessen hatte. Aquarellfarben und -block stehen hier auch rum. Sehr schöne Karte - Danke für die Inspiration. LG, Kerstin

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Carola, tolle Karte! Auch meine Aquarellfarben aus Japan stehen noch unbenutzt und warten auf den ersten Einsatz ;o) Was soll's, man gönnt sich ja sonst nichts ! Schöne Pfingsten !

    AntwortenLöschen

Danke für deinen Kommentar!