Samstag, 31. Oktober 2015

Kleckspapier

Kleckspapier als Hintergund macht sich immer gut - dann darf halt nicht mehr so viel "wildes" Beiwerk auf die Karte - das sollte dann schicht und einfarbig gehalten werden.
Diese Karte kann man auch wunderbar mit Herzen oder Blümchen nachmachen...
Ein paar Pailetten mussten für den Glanz mit drauf....

Kommentare:

  1. Die sind ja traumhaft schön! Das ist eine tolle Idee, gefällt mir wirklich sehr.
    Liebe Grüße Corinna

    AntwortenLöschen
  2. Oh ich liebe Kleckse.... Sehr schön geworden. Hast du selber "gekleckst" oder das Papier so kaufen können?
    Liebe Grüsse aus der Schweiz Adriana

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo, das Papier hat schon Kleckse. Passend zu der gesamten Serie von Alexandra Renke

      Löschen
    2. Ah super, vielen Dank. Wirklich alles passend... Gefällt mir. LG

      Löschen
  3. Wunderschöne Karten, Kleckse und Sterne sind wirklich toll.
    Viele Grüße
    Silvia

    AntwortenLöschen
  4. Ich bin total begeistert von Deinen Karten.
    Suuuper schön.
    LG Steffi

    AntwortenLöschen
  5. Super....mir gefallen alle.
    Liebe Grüße
    Bianca

    AntwortenLöschen

Danke für deinen Kommentar!