Samstag, 19. September 2015

Heute etwas mehr...

Wie gesagt, manchmal muss es etwas mehr sein.
Mit tatkräftiger Unterstützung von den Eltern und ihren Kindern habe ich mich über zwei Wochen mit einem wirklich ausgefallenen Geschenk beschäftigt.
Vom Papa habe ich jede Menge Bilder bekommen - die beiden Töchter haben mir eine Menge Fragen beantworten müssen - vieles habe ich ja selbst beantworten können, schließlich kennen wir uns seit über 28 Jahren - da hat man schon so einiges zusammen erlebt...
Als Farbe habe ich verschiedene Braun-Töne und hellblau gewählt - das passt hervorragend zu den sepia-farbigen Bildern die ich habe drucken lassen.

Alle Bilder habe ich cremfarbig gemattet - das wirkt einfach freundlicher...
Hier seht ihr, dass ich auch Ausklappseiten eingefügt habe, genauso Briefumschläge und jede Menge Klappen....
Eine Menge Seiten habe ich handgeschrieben, ich finde das persönlicher  - meine Handschrift ist ja auch nicht so schlecht...
Die Bilder hier habe ich nicht unkenntlich gemacht, die sind schon so alt, dass man meine Freundin sowieso nicht erkennt...

Kommentare:

  1. Soviel Liebe hast Du in das Album gesteckt, das kann man sehen!
    Es ist schön, wenn eine Freundschaft über eine so lange zeit anhält .... Deine Freundin hat sich mit Sicherheit unheimlich gefreut!
    LG Dani

    AntwortenLöschen
  2. Das ist ein ganz besonderes Geschenk und wunderschön gestaltet!

    LG
    Corinna

    AntwortenLöschen
  3. wow ... supertoll geworden. DAS ist doch eine wirklich wirklich tolle Erinnerung und ein großartiges Geschenk :-)
    GLG Conny

    AntwortenLöschen
  4. Ein tolles Album, so schön nostalgisch !

    Herzliche Grüße, Conny

    AntwortenLöschen
  5. Ein Freundbuch der ganz besonderen Art, das wird ganz sicher einen Ehrenplatz erhalten.
    LG
    Iris

    AntwortenLöschen
  6. Guten Morgen Carola,
    persönlicher und liebevoller geht es ja nun wirklich nicht mehr! Was für ein tolles Geschenk!!!
    Lieben Gruss Elisabeth

    AntwortenLöschen
  7. Das Allerschönste bei diesen persönlichen Geschenken ist doch, dass dort ganz deutlich die Liebe zu erkennen ist.Seite für Seite... Ein wunderschönes Werk!
    Liebe Grüsse, Andrea

    AntwortenLöschen

Danke für deinen Kommentar!