Sonntag, 5. April 2015

Neon-Ostern

Ach bevor Ostern vorbei ist muss ich euch noch meine Neon-Osterkarte zeigen.... Die Nachbarin hat mir ja den neongrünen Spritz geschenkt und auch noch den süßen Rehleinstempel....
Und da habe ich auch mal wieder was gemacht was ich schon ewig nicht mehr gemacht habe ich hab die Stempelchen geschrumpft! Das ist doch ideal, wenn man das so als Anhänger nutzen will. Was habt ihr denn schon ewig nicht mehr benutzt?

Kommentare:

  1. Was für eine zauberhafte Nachbarin :)))
    Neon steht dir !!
    Frohe Ostern Elisabeth

    AntwortenLöschen
  2. Osterkarten in Neon....auch nicht schlecht.
    Dir und deiner Familie frohe und schöne Ostertage.
    Ganz liebe Grüße
    Bianca

    AntwortenLöschen
  3. Ich glaube Deine Nachbarin kenne ich.
    Schöne Karte.
    Dir und Deiner Familie schöne Ostertage
    LG
    Lisa

    AntwortenLöschen
  4. Neon geht auch wunderbar, wie ich seh und dir noch schön Ostertage ...
    Lg, Julia

    AntwortenLöschen
  5. Neon hat immer Saison, das Grün ist ein echter Knaller und das Rehlein einfach nur süss. Hab ein schönes Osterfest, liebe Carola, liebe Grüße aus dem hohen Norden von Marion

    AntwortenLöschen
  6. So eine Nachbarin hätte ich auch gerne. Schrumpffolie habe ich auch irgendwo vergraben und schon lange nicht mehr benutzt, genau so wie viele Stempel, vor allem Motivstempel nutze ich selten.
    Frohe Ostern
    Iris

    AntwortenLöschen
  7. Ein tolles Grün für so ein Kärtchen und du hast recht, man sollte doch mal wieder nach vergrabenen Schätzen suchen!
    LG, Conny

    AntwortenLöschen
  8. Oh, Neon passt ja super zu Ostern, tolle Karte.
    Geschrumpft habe ich auch schon ewig nicht mehr,
    danke fürs erinnern.
    LG Doris

    AntwortenLöschen

Danke für deinen Kommentar!