Sonntag, 1. März 2015

Frühlingsgefühle

Es ist schon wieder der Erste! Mensch wie die Zeit vergeht - je älter ich werde um so schneller rennt die Zeit... aber das geht Euch sicherlich genau so.

Beim Steckenpferdchen-Challengeblog beginnt heute die neue Challenge - zum Thema haben wir diesen Monat ganz passend
                                              F R Ü H L I N G S E R W A C H E N

Mein Beitrag dazu...
Schaut unbedingt auch bei meinen DT-Kolleginen vorbei - die haben sich auch ganz tolle Sachen einfallen lassen.

Und weil ihr so neugierig seid und doch gerne mal sehen wollt was ich Samstags so mache...
tadaaaa:
Unten links seht ihr den noch stehenden Schweinestall mit dem "stillen Örtchen" - davor war die Puhlgrube..... oben links seht ihr den derzeitigen Abrisszustand - und wenn ihr wissen wollt wo die Steine alle hingekommen sind - na ordentlich vom Speiss befreit in unserem Gewölbekeller verlegt... ganz fertig sind wir noch nicht wir müssen noch ungefähr 5 Schubkarren voll Steine klopfen und in den Keller verfrachten...... In der Puhlgrube ist schon ein Regenwassertank verbuddelt worden....
Sieht nach viel Arbeit aus, ist es auch aber mit ein bischen Fantasie....

Kommentare:

  1. Hallo Carola, ich schaue immer wieder gerne bei dir vorbei und bin jedes Mal gespannt wie weit ihr seid.
    Respekt, ihr habt euch da ein Megaprojekt vorgenommen .
    Liebe Sonntagsgrüße
    Bianca

    AntwortenLöschen
  2. Wunderbare Karte liebe Carola und
    danke für die tollen Bilder, da habt Ihr ja schon viel geschafft.
    LG Doris

    AntwortenLöschen
  3. Eine schöne Karte und toll wäre es wenn die Blümchen draußen auch schon blühen würden.

    Zum Thema Schweinestall...wenn ich die Bilder sehe fühle ich mich gleich um 20 Jahre zurückversetzt.
    Es ist eine "Schweinearbeit" und schafft Schwielen und Hornhaut, selbst an den Knien hatte ich sie ;-)
    aber am Ende wenn man es geschafft hat ist man stolz wie Bolle.
    Ich wünsche euch bei Eurem Projekt viel Spaß, Freude und stets gute Laune.
    Liebe Grüße
    Ulli

    AntwortenLöschen
  4. Hätt ich einen Hut auf, würde ich ihn jetzt ziehen! Mannomann, das sieht nach Arbeit - nach vielvielviel Arbeit aus...Aber wie gut, dass Du das "nur" Samstags machst, hast also so mehr Zeit für die anderen Handarbeiten :) :)
    Liebe Grüsse, Andrea

    AntwortenLöschen
  5. So eine schöne Karte! Gefällt mir sehr gut!
    Ganz liebe Grüße
    Sarah

    AntwortenLöschen

Danke für deinen Kommentar!