Montag, 23. Februar 2015

Oh, Oh, Oh - da hab ich ja was angerichtet

Erst möchte ich mich mal für die vielen laaaaangen und auch kurzen Kommentare zu meinem letzten Post bedanken -  deshalb habe ich den Post aber eingentlich nicht geschrieben. Es musste einfach mal aus mir raus....
Es geht mir nicht darum mehr Kommentare abzugreifen, obwohl es schon toll ist Kommentare zu bekommen... ich fühle mich einfach manchmal "fremdbestimmt"
Ich bin jetzt fast 48 Jahre alt und kriege immer noch schweißnasse Hände wenn sich meine Mutter zu Besuch ankündigt - sollte ich solche Kinderreien nicht längst ausgestanden haben?
Ich mache mir viel zu sehr Gedanken, über das was Andere über mich denken, und versuche mich anzupassen - das muss sich ändern finde ich. Und beim bloggen zu beginnen ist nun mal ein Anfang.
Ich weiß das viele von Euch die Blogs nur auf dem Handy durchschauen und da ist das Kommentieren einfach nur  mühselig, das würde mir genau so gehen.

Gestern war mir mal nach Matsche zu Mute - wobei ich sonst Dreck an meinen Fingern hasse! Ich bin ein bekennender Handschuhträger! Selbst beim heißesten Wetter trage ich bei Gartenarbeit oder Autowäsche Handschuhe - nicht auszudenken wenn meine Hände dreckig werden.

Aber hier trägt man die Matsche ja mit einer Karte auf - da geht das.....
Es macht einfach Spass zwischen durch mal zu matschen - auch einfach so als Hintergund einer Karte....

Ich hab unten noch ein bischen Platz gelassen für eine Wort - muss aber nicht sein, oder?

Kommentare:

  1. Guten Morgen - ich würde sagen, da hat jemand in Frankreich bestellt ;))
    Du hättest auch hier ruhig Handschuhe tragen können- wir hätten es ja nicht bemerkt! Hübsche Matscherei und eine schicke Kombi von Farben und Material ;))!
    Einen großartigen Tag Elisabeth

    AntwortenLöschen
  2. Guten Morgen Carola, ich bin bekennender Nicht-Handschuhräger, was man teilweise dann auch an den Händen sieht ( ich sage nur permanent Stempelfarbe;))))
    Deine Karte gefällt mir super und manchmal muss Matschen halt einfach sein.
    Mach einfach so weiter, ich bin immer mit mindestens einem Auge dabei.
    Liebe Grüße
    Bianca

    AntwortenLöschen
  3. Guten Morgen Carola, als stille Leserin deines Blogs kann ich sagen das mir diese Karte (vor allem die Farbenkombi) sehr gut gefällt!
    Ich habe auch die "Geschichten" um euer erworbenes altes Haus sehr gerne gelesen und war immer gespannt was Ihr wieder neues entdeckt habt ;o) wie sieht es mittelrweile bei Euch aus? Liebe Grüße Kirsten

    AntwortenLöschen
  4. Ich mag auch die Kombi von Farben& Material! Ich mag viel, nur kein Sand. Werde also keine Mama, die mit ihrem Kind buddeln geht. Achso, ohne Wort ist es toll!
    Sonige Grüße,
    Jenny

    AntwortenLöschen
  5. Oh ja, matschen macht ab und an wirklich Spaß und bei
    so einem tollen Ergebnis, darf es ruhig mehr davon geben.
    LG Doris

    AntwortenLöschen
  6. Der Hintergrund gefällt mir gut, passt toll zu den Blümchen, die sind auch sehr schön. Das Matschen habe ich bislang noch nicht getestet, obwohl eine Schablone schon da liegt. Übrigens, ich trage auch Handschuhe bei jeglicher "Drecksarbeit".
    LG
    Iris

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Caline ,
    die Karte ist topp - selber habe ich das mit der Matsche noch nicht probiert.
    Da ich Schornsteinfegerin bin macht mir aber Dreck an den Händen nichts aus.
    LG Karin

    AntwortenLöschen
  8. macht Spass ... gell ??!!!!!!!

    glg durch den Schnee
    Silke

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Caline, ich bitte doch sehr darum, das Du hier nur Karten zeigst, die Dich und Deinen Stil wiedergeben!!! Denn das Einzigartige eines Jeden macht die Vielfalt aus!!
    Mit der Zeit verändert sich der der Stil sowieso, man entdeckt Neues und bekommt neue Techniken und Materialien an die Hand.
    "Matschen" wollte ich auch schon mal ausprobieren, weiß aber nicht, ob es so mein Ding ist. Dein's scheint es zu sein, klasse Karte, die gedeckten Farben passen wunderbar!!
    LG Gundi

    AntwortenLöschen

Danke für deinen Kommentar!