Donnerstag, 11. Dezember 2014

Mal eben schnell.....

was macht man, wenn ein lieb gewordener Firmenkunde eunen am Montagmittag anruft und nach 150 Weihnachtskarten verlangt? Ja klar, man macht "Nachtschicht" und Urlaub um alles bis heute fertig zu bekommen.....
Zum Glück wurden "nur" kleine Einleger gebraucht.... das ging ja recht schnell....
50 von jeder Sorte - dann ist es auch für mich nicht so langweilig......
50 kleien Blumentöpfe ausschneiden kann man auch gut beim Fernsehen..... für alles Andere hat Frau ja eine Stanze.......
Grüße hinten drauf und fertig - ab die Post.....

Kommentare:

  1. Die sind dir sehr gut gelungen-gefallen mir prima! Deine karte habe ich auch "gefunden"!!

    LG
    Rosa

    AntwortenLöschen
  2. Die sind einfach wirkungsvoll. Toll und den Kunden glücklich gemacht.
    LG Heidrun

    AntwortenLöschen
  3. Na klar - 150 Karten zwischen Tür und Angel - ich bin beeindruckt !
    Ganz liebe Grüsse Elisabeth

    AntwortenLöschen
  4. Puh, 150 Karten so kurz vorm Fest. Das nenn ich doch mal Meisterleistung.
    Echt toll schauen deine Karten aus.

    AntwortenLöschen

Danke für deinen Kommentar!