Samstag, 28. Juni 2014

ganz schlicht und doch...

Trauerkarten sind so eine Sache, eigentlich mag ich so die klassische Variante nicht aber ich kann mich auch nicht durchringen Trauerkarten in bunt anzufertigen, dazu bin ich scheinbar doch zu konservativ.
Ich denke immer eine solch traurige Angelegenheit sollte auch eine traurige Farbe haben.
Blöd oder?
Nun weil ich so eingefahren bin, die klassischen Farben aber dafür ein "moderneres Stempelmotiv"
Naja, vielleicht doch zu klassisch....

Kommentare:

  1. Hi Carola,

    bleib ruhig dabei keine bunten Trauerkarten zu machen ... diese hier ist einfach, schlicht und wirkt sehr schön.
    LG und ein schönes Wochenende
    Conny

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Corola,
    ich bin auch nicht für bunte Trauerkarten, aber z.B. ein dunkles Braun habe ich schon
    genommen. Deine Karte ist stimmig geworden und gefällt mir gut. Da schließe ich mich gerne an.
    Wo gibt es denn die "modernen" Blätter`?
    LG Beate

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Beate,
      das Stempelset der Blätter heißt "Around the Edge" und ist von "Dylusions" - gibt es leider nur in den USA - der Textstempel stammt von "Flamingo Art"
      Ich wünsche euch viel Spass beim stöbern
      Carola

      Löschen
  3. Klassisch hin oder her, ich mags auch nicht in bunt! Deine Karte ist einfach perfekt für
    einen sooo traurigen Anlass! Ein schönes Wochenende und herzliche Grüße von Eva!

    AntwortenLöschen
  4. Mir gefällt sie ganz arg - ich steh bei Trauerkarten auch nicht so auf bunt.
    Aber kürzlich habe ich mal ein bisserl grün dazugemischt! Das war dann für mich auch ok!

    LG, katrin

    AntwortenLöschen

Danke für deinen Kommentar!