Freitag, 19. Juli 2013

Lange genug gestreichelt...

ja bei manchen Papieren fällt einem das zerschneiden doch ganz schön schwer. Mir geht es so mit den Papieren von Alexandra Renke - ich finde die einfach wunderbar, aber zum zerschneiden kann ich mich einfach nicht durchringen. Die Motive sind so groß, dass sie für mich nicht einfach zu verarbeiten sind. So recht taugen mir die Papiere nicht zum Kartenbasteln, ich finde nie so den richtigen Ausschnitt...
Nun irgendwann müssen aber alle Schätze mal dran glauben und so habe ich die schönen Papiere zu Notizbüchern verarbeitet und meinen Shop ein bischen aufgefüllt....
Ich bin mal gespannt was ihr zu meinen Büchern sagt....


Kommentare:

  1. Ja, genauso geht es mir auch. Ich finde, man könnte auch den ganzen Bogen in einen Rahmen legen und hätte ein perfektes Bild.
    Kann ich absolut nachvollziehen, dass es dir hier schwerfällt.

    Ganz liebe Grüsse
    andrea

    AntwortenLöschen
  2. Oh schick ... schick :-)))
    Trotz Problemen mit dem Zerschneiden ... ein absolut tolles Ergebnis
    LG und ein schönes Wochenende
    Conny

    AntwortenLöschen
  3. Traumhaft schön (!) sind Deine Notizbücher geworden!
    Sommerliche Grüße
    Britti

    AntwortenLöschen
  4. Hey,
    wow, total schön!!!! Die gehen bestimmt schnell wieder weg....
    LG Carola

    AntwortenLöschen
  5. Klasse sind sie geworden - ein Traum!
    Mir geht das auch so mit solchen Papieren. Das können viele sicher nicht verstehen.
    Aber ich gebe auch zu, dass mir die Papiere von Alexandra renke etwas teuer sind...
    LG Ursula

    AntwortenLöschen
  6. Tolle Bücher, allesamt!!!
    LG
    Lisa

    AntwortenLöschen
  7. Eins schöner als das andere!
    LG
    Renate

    AntwortenLöschen
  8. Bin überwältigt und werde mir wohl eines deiner schönen Federbücher kaufen müssen!!
    LG
    Rosa

    AntwortenLöschen
  9. Deine Bücher finde ich ganz toll. Es hat sich gelohnt die Papiere zu zerschneiden. Du solltest mehr Papier zerschneiden, es ist ein super Ergebnis. :-))
    LG Gabi

    AntwortenLöschen
  10. Das Problem mit den Papieren und der Größe der Motive darauf habe ich auch! Aber die Qualität bietet sich für Bücher geradezu an! Da bricht nichts wenn man die Papiere um die Kanten legt - ich bin jedenfalls begeistert. Deine Bücher sind, wie alle Deine Sachen - sehr geschmackvoll und wunderschön!
    Liebe Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
  11. Hey,
    die Bücher sind total schön! Ja, das mit dem zerschneiden ist bei sooo schönem Papier nicht so einfach :-)
    LG
    Anett

    AntwortenLöschen
  12. Traumschön liebe Carola - und ich streichle die Papiere auch immer viel zu lange ;-) aber jetzt weiß ich ja - dass und wie ich sie in Angriff nehmen kann!
    Danke für die Inspiration - liebe Grüße - Conny

    AntwortenLöschen

Danke für deinen Kommentar!