Dienstag, 12. Februar 2013

Geknittert und gefaltet

Letztens gab es beim VIP-Donnerstag eine Anleitung für eine Faltblume aus Tags. Leider habe ich die verwendete Tagstanze nicht und so haben ich kurzerhand meine ausprobiert.
Sieht zwar ein bischen anders aus aber ich finde auch diese Blume hat was...
Auch hier wieder der kleine Gruß aus einem Stempelset von Carmen. Die schwarzen Flecken sind aus Wachsmalkreide - da wollte ich etwas "Farbe" reinbringen, die sind ein bischen überdimensioniert. Da muss ich noch üben, schäm...

Kommentare:

  1. Hi Carola,

    sieht ja toll aus mit dergefalteten Blüte ... und die Farben sind klasse :-)
    Liebe Grüße
    Conny

    AntwortenLöschen
  2. Ja, diese Bume hat definitiv etwas. Sehr schön! Die Farbkombi finde ich auch klasse!
    Du musst einfach schnell sein, wenn du mit Wachsmalkreide kleckst. Mehr Schwung, mehr kleine Kleckse. ;)

    Sonnige Grüße,
    Jenny

    AntwortenLöschen
  3. Stimmt, die Blüte hat etwas!! Mir gefällts.

    LG
    Rosa

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Caline, die Faltblume finde ich genial. Es beweist mal wieder, dass man fast jeden Tagstanzer verwenden kann um ein tolles Ergebnis zu bekommen. Die Karte ist insgesamt sehr stimmig u. Du brauchst Dich wegen der "schwarzen" Flecken eigentlich nicht schämen. Jeder denkt bestimmt, es muss so sein!!!
    Liebe Grüße aus Aschaffenburg
    Karin

    AntwortenLöschen

Danke für deinen Kommentar!