Samstag, 17. November 2012

Schee war's...oder Weihnachten niedlich

Gestern war der letzte Kartenclub für dieses Jahr, schluchz....
Ich finde es immer ganz schön wenn sich schon jemand Anderes etwas ausgedacht hat und man entspannt etwas nachbasteln kann. Bei Uschi im Steckenpferdchen ist es ein ganz entspannter Abend unter mitlerweile einer kleinen festen Schaar bastelwütiger Frauen.
Gestern hatte Uschi mal wieder ein paar wunderbare Projekte aus dem Hut gezaubert - das Grundgerüst stand dabei schon fest nur die Papiere konnte man sich aussuchen...
Weihnachstkarten ganz niedlich und vor allem koloriert....
Mit dem kolorieren habe ich eigentlich keine Probleme, nur war mir neu, dass man die Aquarellfarben auch mit Öl verwischen kann - aber glaubts mir, ich bleibe lieber bei meinem Wassertankpinsel. (ein klein bisschen zuviel Öl auf der Verwischspitze und schon hat man einen Fettfleck auf der Hinterseite - beim Wasser trocknet das dann wenigstens wieder raus - aber so konnte ich wenigstens mal was neues ausprobieren)

Bei der folgenden Karte ist der kleine Schneemann mit einer Wackelfeder angebracht und tanzt ganz lustig! Die Karte passt zusammengefaltet sogar in einen Quadratischen Briefumschlag und sieht auch noch sehr dekorativ aus, da sie alleine steht. Auf die eingeschobenen Tags kann man Glückwünsche oder Gutscheine schreiben - einfach eine tolle Karte...
 Bei der weißen Schneemannkarte ist um das Stempelmotiv herum einfach eine Falz geprägt - ganz einfach aber sehr wirkungsvoll! Das muß ich öfter machen...
 Und auf die folgende Karte ist Fabricband geklebt. Ich gebs zu ich wusste garnicht das es sowas überhaupt gibt. Das ist wie Washi-Tape nur als Stoffband - das macht mächtig was her! So kann man mit ganz einfachen Sachen doch ganz besondere Karten machen...
Ich wünsche euch noch einen schönen Samstag - vielleicht könnt ihr ja auch ein bischen kreativ sein....

1 Kommentar:

  1. ...was für eine wunderschöne Auswahl ganz unterschiedlicher Kartentechniken vor allem die erste !!! Gleichzeitig freue ich mich über Deinen Eintrag auf meinem blog und sage herzlich Willkommen .

    Ein schönes Wochenende und LG, Brigitte

    AntwortenLöschen

Danke für deinen Kommentar!