Sonntag, 18. November 2012

Notizen in Filz...

Ich hab mal ein Paar Notizbücher gemacht - da gab es doch letzte Woche das Filzband bei Aldi - da habe ich kurzerhand zweckentfremdet, zerschnippelt und als Cover um meine Notizbücher gebunden.
Innendrin Büttenpapier das ich eingenäht habe....
 Da habe ich festgestellt, das ich eigentlich ganz gerne Serien mache, wenn es nicht in die hunderttausende geht ist es eigentlich ganz entspannend immer das gleiche zu fertigen....
Hier noch ein kleiner Detailblick ....

Kommentare:

  1. So wunderschön... Gefällt mir sehr gut und Notizbüchlein kann man immer gebrauchen.

    LG,
    Jenny

    AntwortenLöschen
  2. die sehen klasse aus!!!
    Herzliche Grüße
    Heike

    AntwortenLöschen
  3. Tolle Idee für den Filz, den ich auch in der Hand hatte, der aber mangels Idee wieder in der Gitterbox landete... LG - Katja

    AntwortenLöschen
  4. Die sehen total Klasse aus. Ich hatte den Filz auch in der Hand, wusste aber nix damit anzufangen.

    Liebe Grüße
    Heike

    AntwortenLöschen
  5. Hallo,

    mir gefallen deine Bücher besonders gut. Wie hast du denn die Innenseiten an dem Filz befestigt?

    LG Jane

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich hab die Innenseiten eingenäht und außen das Band um die Fäden gewickelt!

      Löschen
  6. Liebe Carola,

    tolle Idee, da wär ich im Leben nicht drauf gekommen! Schlicht und schick ist das Design, sehr sehr schön!

    Ganz herzliche Grüße schickt Dir
    Hanna

    AntwortenLöschen
  7. Vielen Dank für deine Antwort, ich werde mich auch an einem solchen Heftchen versuchen, es gefällt mir zu gut!

    LG Jane

    AntwortenLöschen
  8. Traumschön - einfach toll!!! LG Conny

    AntwortenLöschen
  9. hach... ich hatte es in den händen hab hin und her überlegt und rate... ich habs nicht mitgenommen und jetzt wo ich das hier bei dir seh beiß ich mir grad ins popöchen... *grrr*... das sieht so toll aus... hach ja... vielleicht isses ja nächstes jahr wieder im angebot, die idee wird gemerkt...

    AntwortenLöschen

Danke für deinen Kommentar!