Donnerstag, 11. Oktober 2012

"Bitte nicht stören"

Ja genau, wenn ich in meinem Schrabk sitze möchte ich eigentlich nicht gestört werden. Das klappt meist nicht - aber das ist halt als "Mama-Tier" so.
Eigentlich ist immer was.....
Trotzdem habe ich mit dem Restpapier aus dem Steckenpferdchen-Oktober-Kit einen Türhäger gefertigt.
Naja mal sehen ob es was nutzt wenn ich den aufhänge....- die Hoffnung stirbt zuletzt.....

Kommentare:

  1. Ich hatte den Türanhänger ja letzte Woche schon in der Hand und er ist wirklich sehr, sehr hübsch!
    Die Papierröllchen find ich ja so toll

    GLG ♥ Bella

    AntwortenLöschen
  2. Cooles Teil... sieht super aus ;-)) Und vor allem ... eine wirklich blendende Idee ^^
    LG Conny

    AntwortenLöschen
  3. Der Anhänger ist toll.
    Ja das ist das Los als Mama-Tier, aber mit
    zunehmenden Alter der Kids wird es besser = Erfahrungswerte.

    LG
    Ute

    AntwortenLöschen
  4. Oh wie cool! Wenn du den aufhängst, wird die Tür sicher nur noch ganz vorsichtig geöffnet:-) Sehr schön und ne klasse Idee. Vielen Dank fürs zeigen.
    Lieben Gruß,
    Corinna

    AntwortenLöschen
  5. Da ist dir aber eine schöne Idee entsprungen. Sieht sehr schön aus. Da drücke ich dir mal die Daumen, dass du damit Erfolg haben wirst und deine Ruhe genießen kannst.

    Liebe Grüße und einen schönen Tag.
    Paula

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Carola,

    der Anhänger sieht wunderhübsch aus!!! So viele kleine nette Details, die Röllchen find ich eine super Idee von Dir.
    Allerdings befürchte ich, dass die abschreckende Wirkung sich in Grenzen halten wird, Grenzen muss man bei Kindern ja deutlich und vor allem konsequent setzen, ob da so ein Türhänger hilft?

    Falls unerwartet doch, gib mir Bescheid, dann muss ich auch ein paar Türhänger werkeln ;-).

    An der Uhrzeit siehst Du, dass es heut`auch nichts mit früh zu Bett gehen wird, aber mich plagt trotz permanenter Müdigkeit häufig die Schlaflosigkeit. Zu müde, um etwas gescheites zu machen, zu wach zum Schlafen :-(

    Wünsche Dir eine gute Nacht,
    liebe Grüße von
    Hanna

    AntwortenLöschen
  7. und falls es nicht klappen sollte ... ich gewähre dir gerne asyl :D

    lg
    Silke

    AntwortenLöschen
  8. Unglaublich schön,
    sind das Strohhalme,
    oder hast du das Papier gerollt?

    Schönes Wochenende,
    Veridiana

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das sind gerollte Designpapiere. Einfach über ein Schaschlickstäbchen anrollen und dann zusammenkleben.
      LG
      Carola

      Löschen
  9. Sehr, sehr coole Idee!!! ;-)
    LG Carola

    AntwortenLöschen
  10. Super Idee :-) Sollte ich mal probieren, aber ich glaube bei meinen zwei Rackern hilft da nichts, dass Mama mal in Ruhe basteln kann.
    Liebe Grüße
    Barbara

    AntwortenLöschen

Danke für deinen Kommentar!