Montag, 17. September 2012

Anleitung für das gefaltete Blatt

Hallöchen, weil ich im Moment nur Sachen mache die ich noch nicht zeigen kann kommt, ich euch aber nicht so lange auf was Neues warten lassen möchte, poste ich hier die Anleitung für das Blatt....
Schneidet euch ein Quadrat aus Desingpapier, achtet dabei darauf, dass das Papier nicht zu dick ist.
Für eine Karte ist ein Quadrat mit einer Kantenlänge von 10,5cm ideal...
 Schneide das Papier einmal quer durch, so das zwei Dreiecke entstehen....
 Nun wirds lustig...., wenn du die diagonale Platte vom "simply score Brett" von SU hast ist es alles ganz leicht, ansonsten ist das jetzt schon ein bischen eine Fummelei.
Also lege das Brett so auf das "Grundbrett das die Linien von rechts oben nach links unten verlaufen. (Achtung das ist nicht so gedacht! der Pfeil auf der Rückseite zeigt in eine andere Richtung!)
Falze nun bei jedem halben Zentimeter, wenn du kein SU-Brett hast - solltest du auf dem SU-Brett falzen dann bei jedem größeren Strich (jede zweite Rille)...
 Wenn du dein Dreieck jetzt umdrehst muss das dann so aussehen.....
 Beginne nun an der langen Seite mit dem Falten nach unten, das ist dann später deine Klebefläche.... und falte das ganze zu einer Zieharmonika....
 Fasse die Zieharmonika in der Mitte und .....
 ....knicke die beiden langen Enden zusammen....
 Klebe die beiden langen Flächen mit Doppelklebeband zusammen schon ist das Blatt fertig....
Viel Spass beim nacharbeiten! Sollte was unklar sein einfach nochmal melden....

Kommentare:

  1. Guten Morgen liebe Carola,
    wow...das sieht ja klasse aus und die Anleitung ist auch super gemacht!
    Herzliche Grüße
    Heike

    AntwortenLöschen
  2. Einen guten Morgen wünsch ich Dir!
    Ein so schönes Blatt, vielen Dank für die Anleitung, die wird aber so was von schnell ausprobiert!!
    Liebe Grüsse, Andrea

    AntwortenLöschen
  3. Hallo - guten Morgen!

    Oh, das sieht sehr hübsch aus, und deine Anleitung ist absolut verständlich, das werde ich ganz schnell mal ausprobieren. Danke für´s Zeigen und liebe Grüße

    von Susanne

    AntwortenLöschen
  4. Oh, was für eine tolle Idee! Werd ich mir auf jeden Fall merken - danke für die Anleitung! LG - Katja

    AntwortenLöschen
  5. Das ist echt eine tolle Anleitung. Danke, Carola. :)
    Liebe Grüße, Kerstin

    AntwortenLöschen
  6. Danke für die tolle und verständliche Anleitung. Das Blatt sieht schön aus, werde ich direkt mal ausprobieren.
    LG
    Andrea

    AntwortenLöschen
  7. Auch von mir ein herzliches Dankeschön für diese klar verständliche und tolle Anleitung liebe Carola!!

    ICh wünsche Dir noch einen wunderschönen Tag und sende
    LG
    Domenica

    AntwortenLöschen
  8. Vierlen lieben Dank für die tolle Anleitung!

    lg angelika

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Caline,

    ich bin mit dem Zug zu Dir gekommen - Du hast echt schöne Dinge kreiert :-)
    Hab mich mal als "Verfolger " eingetragen.

    Lieben Gruß
    Sabine

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Carola,

    suuuuuuuuper Anleitung, die habe ich gleich mal bei mir verlinkt, hast Du sicher schon gesehen, gell!

    Bist Du eigentlich auch am Wochenende beim Workshop?
    Ganz liebe Grüße,
    Hanna

    AntwortenLöschen
  11. Danke für die Anleitung! Ich habe auch eine Karte mit deinen Blättern gemacht, wenn du mal schauen willst.
    LG
    Renate

    AntwortenLöschen
  12. Gaaanz lieben Dank für Deine geniale Anleitung. Habe leider nur den Scor-pal, ist also ein wenig umständlich, aber der Erfolg ist supi!
    Einen schönen Sonntag, liebe Grüße und dankeschön,
    die Eva

    AntwortenLöschen
  13. Hallo

    das ist eine tolle Anleitung...vielen Dank dafür
    werde ich gleich mal Ausprobieren...

    noch eine Kleinigkeit in eigener Sache..
    ich verlose ein Blog-Candy und würde mich freuen,
    wenn jemand vorbeischaut ;-)

    lg
    Tagträumer

    AntwortenLöschen
  14. Huhu,

    so "einfach" und so genial. Ganz lieben Dank für die Anleitung!!

    LG Svenja

    AntwortenLöschen
  15. Eine geniale Anleitung, danke!
    Herzlichst
    Margrith

    AntwortenLöschen

Danke für deinen Kommentar!