Montag, 11. Juni 2012

Ganz einfach...

wollte ich diese Karte halten.
Fast clean & simple - oder was meint Ihr?
Suuuuuper um Reste zu verarbeiten. Man brauch zwar nicht besonders viel Papier aber dafür ist diese Karte für jeden Anlass zu verwenden.

Kommentare:

  1. Hallo Carola,
    die Karte gefällt mir sehr gut. Das Papier sieht sehr edel aus und das "wenige" an Verzierung auch.
    Mir gefällt auch das neue Bild auf deinem blog. Fast erkennt man dich nicht!

    LG
    Rosa

    AntwortenLöschen
  2. mir gefällt deine "clean & simple" Karte sehr!
    Liebe Grüße
    Heike

    AntwortenLöschen
  3. ich würde sagen paßt doch, nicht zu viel und nicht zu wenig aber trotzdem "hat was"

    Lg Uschi

    AntwortenLöschen
  4. Die Karte ist wunderschön geworden, ganz ähnlich habe ich die Konfirmationskarten für meine Schwester gemacht. Manchmal ist weniger einfach mehr.
    Liebe Grüße
    Sabine
    ich weiß immer noch nicht woher wir uns kennen.....

    AntwortenLöschen
  5. Eine sehr schöne Karte und das neue Profilbild gefällt mir auch
    LG martina

    AntwortenLöschen
  6. Eine wirklich hübsche Karte!
    Schöne Farben und die Blumen sind perfekt angeordnet!
    Wie schafft su es, daß dir die Bigshot nicht die Ränder der Designerrahmen- Schablone ins Papier drückt?
    GlG
    Kerstin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Kerstin,
      wenn du genau hinschaust siehst du die Ränder! Darüber habe ich mich schon sehr geärgert! Wenn das Papier keine Struktur hat geht das gut aber sobald ein bischen Struktur im Papier ist, geht die weg - das ist echt Sch.....
      Ich werde weitertüfteln um da eine für mich akzeptabe Lösung zu finden.
      LG
      Carola

      Löschen
  7. Hey!
    Das ist echt eine wunderschöne Karte:-)

    AntwortenLöschen
  8. Die ist sowas von toll und schlicht und alles zusammen...! Ein absoluter Hingucker!
    Gruss, Andrea

    AntwortenLöschen

Danke für deinen Kommentar!