Samstag, 16. Juli 2011

Ein kleiner Gruß....

Unsere liebe Nachbarin von gegenüber hat hat die Gürtelrose und kann deshalb leider nicht an unserem alljährlichen Straßenfest teilnehmen. Die Arme muß zu Hause sitzen und uns beim feiern zuhören.
Damit es ihr nich ganz so schwer fällt hab ich ihr schnell noch einen kleinen Gruß gebastelt.
 So mal ganz auf die schnelle ein kleine Milkaschachtel aufgehübscht.
Ich hoffe das kann sie ein klein bischen über die entgangene Feier hinwegtrösten....

1 Kommentar:

  1. was für ein süßes Trostpflaster liebe Carola,
    Deine Nachbarin wird sich sicher sehr gefreut haben.
    Liebe Grüße
    Heike
    (Hoffe meine Post ist angekommen?!)

    AntwortenLöschen

Danke für deinen Kommentar!