Montag, 21. März 2011

Mensch, Mensch, Mensch....
jetzt ist auf dem Bild auch noch der Schatten von meinem Kopf...
Ich hab am Wochenende die Kommunionkärtchen und die Schächtelchen für die Geschenke gebastelt, denn meine Jüngste geht in die dritte Klasse und fast alle Klassenkameraden haben Kommunion. (Wir sind evangelisch bei uns dauert es noch ein bisschen). Eigentlich schenken sich die Kommunionkinder untereinander nichts aber so garnichts machen, wollte ich dann doch nicht. Also hab ich Karten gebastelt und Schächtelchen verziert, in die packe ich kleine Duschgels, Shampoos und ein bisschen Süßkram. Eine kleine Aufmerksamkeit eben.
 Für die Mädchen in Brombeere und die Jungs in aquamarin - drinn noch ein besinnlicher Spruch und schon ist das Kommunionpräsent fertig. Meine Mutter meinte zwar "zu viel Arbeit für so eine Kleinigkeit" aber so macht die Kleinigkeit ein bisschen mehr was her, finde ich.
Die Schächtelchen lassen sich natürlich auch mit was anderem befüllen - evtl Geld. (kann ein Kommunionkind ja immer brauchen)

1 Kommentar:

Danke für deinen Kommentar!