Sonntag, 30. Januar 2011

Ein ganzes Kit ....
und noch ein paar Teile mehr habe ich in diesem Projekt verarbeitet.
Am Anfang habe ich das Januar-Kit aus dem Steckenpferdchen erst ganz lange "gestreichelt" weil mir echt nix eingefallen ist was ich mit solch schönem Papier machen könnte. Für alles war es mir eigentlich zu schade. Dann waren meine Kinder vergangene Woche beim Schlittschuhfahren und ich habe mal einen Foto dabei gehabt und sogar geknipst. (Mein Fotoapparat ist nicht besonders gut, der macht am besten Landschaftsaufnahmen - die bewegen sich nicht und hüpfen auch nicht unkontroliert vor der Linse rum). Nun lange Rede kurzer Sinn - die Bilder wollte ich dann doch verarbeiten.
Ein kleines Album sollte es werden ...
Ich habe 4x Graupappe (18 x 15cm) bezogen und dazwischen mit Buchbinderleinen bezogene Graupappestreifen eingefügt. Die Innenblätter (28 x 16,5cm) sind mittig gefalzt und einfach eingebunden.
 Ich geb's zu ich hätte es auch einfacher machen können aber ..... dieses schöne Papier wollte im kompletten verarbeitet werden und nicht getrennt.
 Die Bilder habe ich in schwarz-weiß entwickeln lassen - das passte am besten zu den Blautönen des Papiers.
 So sieht es von oben aus, wie gesagt es geht auch einfacher - aber dann würde es mir nicht so gut gefallen.
Ich bin mal auf Eure Meinung gespannt.

Kommentare:

  1. Das Album ist ein richter Hingucker...

    LG * Bella

    AntwortenLöschen
  2. Guten Morgen Carola,
    da muß ich Bella zustimmen,vorallem ist es mal eine andere Art von Mini Album.
    Gefällt mir sehr gut!

    LG
    Alexandra

    AntwortenLöschen
  3. Wow, was für ein tolles Album. Kann mich meinen Vorschreiberinnen nur anschließen: ein absoluter Eyecatcher!

    LG Tanja

    AntwortenLöschen
  4. wow voll cool. da haben wir ja ein tolles DT Mitglied gefunden.
    LG Uschi

    AntwortenLöschen

Danke für deinen Kommentar!