Freitag, 12. November 2010

Eine schnelle Verpackung..
Heute brauchte ich eine schnelle Verpackung, also ein Blatt ausgewählt und losgeknickt für ein Halstuch ging es, was schwereres würde ich darin nicht einpacken. Ich mußte jetzt schon was für Weihnachten verpacken denn das soll mit dem Flieger bis nach Schweden und ich weiß nicht wie lange so was dauert !
 Noch eine Karte für Weihnachten.  Ich habe mal probiert wie es aussieht wenn man zuerst embosst und dann den Hintergrund mit Farbe gestaltet. Die erste Karte ist gründlich in die Hose gegangen denn ich habe meine Aquarell-Buntstifte benutzt und die lassen sich nicht so gut auf so großen Flächen anwenden. Also habe ich den Wasserfarbkasten meiner Tochter vorgekramt und - oh Wunder - der Farbverlauf wurde richtig gut.
Nächstes mal das ganze noch ein bischen dunkler und ich bin zufrieden.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Danke für deinen Kommentar!