Mittwoch, 13. Oktober 2010

Ich hab' mir ein Stempelbuch gemacht...
Schon seit längerem hatte ich den Eindruck ich weiß garnicht welche Stempel ich so alles habe.  So habe ich mir ein Stempelbuch gemacht in dem alle meine Stempel nach Anlässen geordnet sind. 
 Im Groben habe ich sie erstmal nach Clears und Holzstempeln getrennt und dann auch noch die Sets einer bekannten Stempelmarke extra eingeteilt; zwischen die Grobeinteilung habe ich dann noch eine Feineinteilung nach Themen gemacht - z. B. Weihnachten, Hochzeit .... usw.
Ihr werdet nicht glauben dass ich dabei festgestellt habe das ich mehr Stempel besitze als ich mir hätte je träumen lassen! (ich war der festen Überzeugung ich hätte nur zwei Weihnachtstempel aber ich habe doch tatsächlich 24Stück)
Durch die großen Ringe ist immer noch Platz für noch mehr Stempel :-))) - für neue Anlässe
 Nun hat mir die liebe Nachbarin doch ein Büchlein gemacht in dem alle unsere gemeinsam nutzbaren Stanzer und Border abgestanzt sind. Ich wollte so was mit meinem Stempeln machen, denn man muß die ja in der Nachbarschaft auch nicht doppelt haben.

So nun trage ich das Buch gleich mal rüber sonst liest die Nachbarin erst den Post bevor das Büchlein rüber kommt.

Kommentare:

  1. Hallo Caline,
    das ist ja die Hammer Idee, gefällt mir seht gut ganz super.

    Liebe Grüße

    Ursula

    AntwortenLöschen
  2. Guten Morgen Carola,
    das Buch ist ein Knaller, das Papier ist auch genau mein Geschmack!

    LG
    ALexandra

    AntwortenLöschen
  3. hallo liebe nachbarin,

    kam gestern vom kartoffelfest im kiga (mit Patenkind :-)) nach hause, da lag das büchelchen auf der treppe. das konnte nur für mich sein *** die idee und die grün/blau/weißen papierchen sind superklasse *** ganz, ganz lieben dank dafür

    lg
    Silke

    AntwortenLöschen

Danke für deinen Kommentar!