Montag, 10. Mai 2010

Australien ich komme.....
Meine Nichte steckt momentan voll im Abi-Stress, aber plant schon ihren Aufenthalt in Australien. Sie nimmt sich nach der Schule ein halbes Jahr Auszeit und reist mit dem Rucksack kreuz und quer durch Australien. Um ihre Erinnerungen festzuhalten habe ich ihr für die Reise ein Reisetagebuch gemacht.
Ich habe es aus alten Schulheften gebunden, denn es soll ja nicht so schwer sein, wenn sie es die ganze Zeit mit sich rumtragen muß.
Zwischendurch habe ich immer wieder ein paar Seiten verziert.
Bei meiner Suche nach Ideen bin ich im www auf eine Seite mit englischen Kalenderblättern gestoßen. Diese habe ich verwendet um das Buch in 6 Monate einzuteilen.
An der Seite habe ich mit kleinen Kreisen "Wiederfinder" geklebt. Sie trennen auch die einzelnen Monate voneinander. Sollten in einem Monat mal zu viele Blätter sein kann sie sie problemlos ausreißen, das spart Gewicht.
Ich hoffe es leistet ihr in Australien gute Dienste. (Zur Not als Toilettenpapier)




1 Kommentar:

  1. Hallo Carola,
    gefällt mir sehr gut, in natura ist es noch viel schöner als hier auf den Bildern!
    Da wird sich deine Nichte bestimmt sehr darüber freuen.

    LG
    Alex

    AntwortenLöschen

Danke für deinen Kommentar!